Beerdigung

 

Christus spricht: „Ich bin die Auferstehung und das Leben.“ Joh 11,25

Liebe Angehörige,
Der Tod eines nahestehenden Menschen ist ein großer Einschnitt in das Leben. Wir möchten Ihnen gerne anbieten, sie in dieser besonderen Lebenssituation zu begleiten im persönlichen Gespräch, im gemeinsamen Beten und beim bewussten Abschied nehmen bei der Beerdigung oder Verabschiedung.

Pfarrer Adalbert Dlugopolsky Kooperator Martin Schmid


HOLLERSBACH – Informationen anlässlich eines Sterbefalls

 

  • Sprengelarzt: Bei einem Todesfall in der Gemeinde ist Dr. Peter Lampl (Bramberg) als Sprengelarzt zu verständigen (Telefon 0 65 66 / 73 79 oder 0664 / 44 34 301)
  • Sterbeglocke läuten: Während der Amtsstunden: Gemeindeamt Hollersbach (Manfred Knapp)
  • Bestattung verständigen:
    Bestattung Gschwandtner, 5731 Hollersbach 9,Tel: 06562 20117, Mobil: 0664 28 28 013, [email protected], www.bestattung-gschwandtner.at;
    Bestattung Kogler, Mittersill und Zell am See, Tel. 0664 33 76 205, www.bestattung-kogler.at; [email protected]
  • Todesanzeige: Druckerei für Sterbebilder und Parten – Betzeiten auf der Parte bekanntgeben
    (Spenden für einen guten Zweck/caritative Organisationen anstelle von Blumen/Kränzen bitte ebenfalls auf der Parte angeben).
  • Gemeinde verständigen bezüglich:
    Standesamt (Hollersbach oder Mittersill, je nach Sterbeort)
    Unterlagen: Totenbeschaubefund, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Heiratsurkunde (verwitwet: Sterbeurkunde des Ehepartners; geschieden: Scheidungsdekret); Akademiker – Nachweis des akademischen Grades; Ausländer: Reisepass; bei Religionsaustritt: Austrittsvermerk
    Grabzuteilung: Friedhofsverwaltung Gemeindeamt
    Totengräber: Michael Schwab und Bernd Lassacher
    Kreuz- und Fahnenträger: Michael Schwab
    Einteilung beim Begräbnis: Manfred Knapp
  • Begräbnistermin festlegen: Pfarrer Adalbert Dlugoolsky, 0676 / 8746 5730
  • Aufbahrung: in der Totenkapelle, Rosenkranz in der Kirche
  • Druckerei: Druck & Design Hönigmann, Mittersill Tel. (06562) 55 33 und Uttendorf Druck Tel. 06563 20 180
  • Vorbeter im Haus oder Totenkapelle/Kirche: Maria Schwab Tel. 06562 / 8176
  • Vorbeter beim Begräbnis: Franz Steiner, Telefon 8177
  • Musikkapelle: Obmann Martin Schwab, 06562 / 8643 oder 0664 / 610 36 55 (bei verstorbenen Feuerwehrmännern und Kameraden wird die Musik vom Verein bezahlt)
  • Sargträger oder Wagenführer: vier Männer für Sarg und zwei für Kranzwagen
    (nur bei Verstorbenen, die keinem Verein angehört haben)
  • Kirchenchor: Anton Steiner, 0664 / 160 95 53 oder Doris Reichhart, 0664 / 23 49 493
  • Spendenmessen: Die Seelenmessen werden direkt im Trauerhaus oder in der Aufbahrungskapelle in eine Liste eingetragen und bezahlt (€ 12,00). Begräbniskosten bitte während der Kanzleistunden (Montag 14.00 -15.00 Uhr) bezahlen.